top of page

Mein Name ist Adam und mit dem Lila-Kurs habe ich mir einen Traum erfüllt.

Disc Golf ist eine meiner größten Leidenschaften. Es enthält so viele Aspekte, die ich sehr schätze. Draußen sein und Leistungssport betreiben ist nur ein Aspekt. Alte und neue Freunde treffen, neue Herausforderungen entdecken sind nur ein paar weitere Aspekte, die dieses Projekt für mich so wichtig gemacht haben.

Die ersten Gedanken an eine Disc Golf Anlage entstanden bereits nach meiner Rückkehr von einer größeren Weltreise im Jahr 2015. 2017 probierten ich und ein Freund die ersten möglichen Layout-Optionen aus. Es dauerte jedoch fast weitere 5 Jahre, bis ich das Projekt Anfang 2022 zu meiner Priorität Nummer eins machte.

Die bewaldeten Teile mussten mit großem Aufwand geräumt werden. Das Unterholz war so dicht, dass man sich eine Machete oder so gewünscht hätte!

Im März 2022 fand das erste Turnier auf der Primäranlage statt – The first Lila Open.

Der Name ist eine Hommage an meine kleine Tochter, die damals gerade ein Jahr alt war. Meine Hoffnung ist es, das Turnier mit ihr wachsen zu lassen.

Mein Name ist Adam und mit dem Lila-Kurs habe ich mir einen Traum erfüllt.

Disc Golf ist eine meiner größten Leidenschaften. Es enthält so viele Aspekte, die ich sehr schätze. Draußen sein und Leistungssport betreiben ist nur ein Aspekt. Alte und neue Freunde treffen, neue Herausforderungen entdecken sind nur ein paar weitere Aspekte, die dieses Projekt für mich so wichtig gemacht haben.

Die ersten Gedanken an eine Disc Golf Anlage entstanden bereits nach meiner Rückkehr von einer größeren Weltreise im Jahr 2015. 2017 probierten ich und ein Freund die ersten möglichen Layout-Optionen aus. Es dauerte jedoch fast weitere 5 Jahre, bis ich das Projekt Anfang 2022 zu meiner Priorität Nummer eins machte.

Die bewaldeten Teile mussten mit großem Aufwand geräumt werden. Das Unterholz war so dicht, dass man sich eine Machete oder so gewünscht hätte!

Im März 2022 fand das erste Turnier auf der Primäranlage statt – The first Lila Open.

Der Name ist eine Hommage an meine kleine Tochter, die damals gerade ein Jahr alt war. Meine Hoffnung ist es, das Turnier mit ihr wachsen zu lassen.

LAYOUT

Das aktuelle Layout bietet einen komletten Kurs mit 18 Körben. Es erwartet euch eine sehr abwächslungsreiche Herausforderung welche so in der Schweiz einmalig ist. Von technischen, bewaldeten Abschnitten, bis hin zu weitläufigen offenen Bahnen. Das Kursdesign spielt auch mit Höhendifferenzen und mach auch zum Teil kürzere Bahnen sehr interessant.

Daher auch die Empfehlung den Golfcart zu Hause zu lassen und geeignete Schuhe mitzubringen.

Der Kurs ist immer aktuell einsehbar auf U-Disc (App oder Web).

Sie können das Caddybook auch hier mit dem PDF-Button herunterladen.

map overwieve.png
GAME OF THROWS
bottom of page